Mit dem Medienzweig unserer Schule verfolgen wir nicht nur das Ziel, unseren Schülerinnen und Schülern jene Kompetenzen zu vermitteln, die für ein verantwortungsvolles und professionelles Umgehen mit Medien notwendig sind. Ein besonders Anliegen ist es uns auch, den Lernenden Medienberufe vorzustellen und ihnen auch die notwendigen Ausbildungswege für dieses zukunftsträchtige Berufsfeld zu präsentieren.

Mit diesem Ziel besuchte auch in diesem Jahr die 7B die FH St. Pölten, an der unterschiedliche Studiengänge mit dem Schwerpunkt “Medien” belegt werden können. Anstatt dieses Studienangebot jedoch ganz trocken zu präsentieren, wurden die Schülerinnen und Schüler in mehreren Workshops zum aktiven Mitmachen eingeladen: So konnte z.B. die besonders für Werbefachleute interessante Methode des Eye-Tracking ausprobiert werden; darüber hinaus wurden wir auch über neueste Trends im Bereich der Werbewirtschaft informiert und lernten ein interessantes Video-Tool kennen. Ein besonders Highlight stellte die Arbeit im hauseigenen Fernsehstudio dar, in dem die Schülerinnen und Schüler sich beispielsweise als Schauspieler/innen, Ton- oder Lichtmischer/innen oder Regisseur/innen versuchen konnten und zwei kurze Fernsehsequenzen produzierten.

Wir bedanken uns bei den Vortragenden für ihre kompetenten Erklärungen sowie ihre Geduld und freuen uns darauf, im nächsten Jahr mit der zukünftigen siebten Klasse wiederzukommen.