Am heurigen Valentinstag fand in unserer Schule zum ersten Mal die Verleihung der „Henriette“ statt – eine Trophäe, mit der die besten und engagiertesten Filmemacher*innen der Schule geehrt werden. 

In diesem Jahr wurde dieser Preis an die Schüler*innen aus dem Wahlpflichtfach „Theater, Film und Medien“ vergeben, die im ersten Semester des Schuljahres 2019/20 die Aufgabe bekommen hatten, einen Trailer zu einem selbsterfundenen Film zu drehen. Diese Herausforderung wurde von allen mit der Unterstützung von Frau Mag. Lerchner bravourös gemeistert, denn am Ende konnten die Schüler*innen am 14.02.2020 zwei erstklassige Trailer präsentieren. – Einen Trailer, der dem Genre Thriller zuzuordnen ist („End Of Sanity“), und einen Trailer, der dem Genre „Comedy“ zuzuordnen ist („In The Shoes Of Another“). 

Text: Nedyalkov Kalin, Mag. Mara Lerchner

Plakatgestaltung: Marzec Malgorzata

Filmemacher*Innen von “End Of Sanity”: Mazari Lirinda, Salem Rewan, Vostinar Marijana

Filmemacher*innen von “In The Shoes Of Antother”: Dejan Michael-Joshua, Nedyalkov Kalin, Vukovic Julia, Marzec Malgorzata