Im Rahmen des Deutschunterrichts unternahmen wir Schüler/innen der 6E, in Begleitung von Prof. Bouteloup und Prof. Geosits, heute einen Lehrausgang in die österr. Nationalbibliothek. Ein ganz besonderes Highlight war ein Rundgang durch den Tiefspeicher – einem Abteil, wo sich alle Druckwerke befinden, die in Österreich nach 1850 erschienen sind. Es war ein sehr interessanter und lehrreicher Lehrausgang, der uns spannende Einblicke in das Funktionieren der Nationalbibliothek ermöglichte. 
 
verfasst von Marco Bilakovic (6E) 

Entdecke mehr von BRGORG15

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading