Anlässlich der Erasmustage möchten wir, die EHS mit den Klassen 5e, 6e und 7e, unsere beiden Erasmusprojekte vorstellen. Wir freuen uns sehr, trotz Corona, Partnerschule zweier Erasmusprojekte zu sein. Beide starten im heurigen Schuljahr und haben eine vorläufige Laufzeit von 12 Monaten.

Unser Projekt “SMART – sharing memorable adventures and rich traditions“ beschäftigt sich mit den Kulturen und Traditionen aller teilnehmenden Länder. Geplant sind eine Projekthomepage, Onlineauftritte auf Facebook und Instagram, ein gemeinsames Projektlogo sowie ein internationales Kochbuch und ein Reiseführer. Aktuell arbeiten wir am Logo und kommunizieren über eTwinnging und Webinare.
Unsere Projektpartnerländer sind: Italien, Spanien, Kroatien, Frankreich und die Türkei. Mehr Informationen zu unserem Projekt gibt es aktuell unter: http://www.cannizzaroct.gov.it/articolo/erasmus-call-2020
Unser Projekt „Temiz Tuna Temiz Karadeniz – Clean Danube Clean Black Sea“ beschäftigt sich mit Umweltverschmutzung und Umweltschutz im Donauraum und dem Schwarzen Meer. Geplant sind gemeinsame Aktionen wie Broschüren, ein Webauftritt und internationale Treffen mit Experten, um das Bewusstsein für diese wichtige Thematik zu erhöhen und die Zukunft nachhaltiger zu gestalten. Unsere Partner aus der Türkei, Serbien, Rumänien und Ungarn haben bereits ein eTwinning-Projekt gestartet, das schon Fahrt aufgenommen hat und an dem sich auch noch weitere Schulen beteiligen. Unser Twinspace enthält unsere Arbeiten und weitere Informationen: https://twinspace.etwinning.net/109557/home

Wir sind sehr zuversichtlich, dass unsere Reisen im kommenden Jahr stattfinden können und wir die Gelegenheit haben unserer Partner persönlich kennenzulernen.