Gemeinsam haben sich Josef Broukal und die Schüler/innen der 6E Gedanken über die “17 Ziele für eine bessere Welt” (Agenda 2030 der Vereinten Nationen) gemacht. Zu Beginn eines zweistündigen Workshops wurden diese Ziele vorgestellt, anschließend in Kleingruppen diskutiert und an der Tafel festgehalten. Für die Klassen stehen “Keine Armut”, “sauberes Wasser” sowie “Massnahmen zum Klimaschutz” an oberster Stelle. Herr Broukal hat die Klasse mit seinem Fachwissen begeistert und zum Nachdenken gebracht, wie sie künftig ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten können.